Afis Conferinta

 

In the frame of the Swiss-European Mobility Programme run by Movetia (Switzerland), professor Michael Fieger from Theologische Hochschule Chur, Switzerland, visited the Faculty of Philosophy and Social-Political Sciences of "Al.I. Cuza" University, Iasi, Romania between 4.06.2018 and 7.06.2018. Professor Fieger, Assoc. Prof. Wilhelm Tauwinkl (University of Bucharest, Romania), and Assoc. Prof. Adrian Muraru (''Al.I. Cuza''

University, Iasi, Romania) gave a lecture to the students of the Faculty of Philosophy and Social-Political Sciences, on the topic ''What makes a city? Jerusalem, Athens, Rome.'' In the same time, the guests of the Faculty of Philosophy and Social-Political Sciences held a workshop together with the researchers from the "Traditio" Center, within "Al.I. Cuza" University. A joint summer school (Theologische Hochschule Chur, Switzerland, and ''Al.I. Cuza'' University, Iasi, Romania) will be organized in July 2019, in the frame of the agreement between the two institutions.

 

Auf Einladung von a. o. Prof. Dr. Adrian Muraru von der Universität Iași / Rumänien hielt Prof. Dr. Michael Fieger von der Theologischen Hochschule Chur im Rahmen einer Movetia Mobilität zusammen mit a. o. Prof. Dr.

Wilhelm Tauwinkl von der Universität Bukarest in der Zeit vom 4. bis zum 7. Juni 2018 an der Universität Iași eine Vorlesungsreihe über "Was ist eine Burg? Jerusalem. Athen, Rom". In derselben Zeit fand auch ein Workshop mit Forschern vom "Traditio" Zentrum der Universität Iași statt.

Die Forscher aus diesem Zentrum wurden eingeladen, in "Vulgata in Dialogue (ViD). A Biblical online Review" ihre Forschungsergebnisse zu publizieren.

Mit dem Dekan der Fakultät für Philosophische und Sozialpolitische Wissenschaften der "Alexandru Ioan Cuza" Universität Iași, Prof. Dr.

Conțiu Tiberiu Șoitu, wurde vereinbart, Anfang Juli 2019 eine "Summer School" zwischen Chur und Iași mit dem Thema "Stadt" zu organisieren.

Go to top